Spirituosen

Martini & Vermouth


Flaschengröße

Herkunftsland

Spirituosen-Typ

Alkoholgehalt

Marken

Martini Bianco 0,75 L

Preis pro Liter: 12,72 €

9,54 €
zzgl. 0,00 € Pfand

Martini Bianco 1,0 L

Preis pro Liter: 12,16 €

12,16 €
zzgl. 0,00 € Pfand

Martini Extra Dry 1 x 0,75 L

Preis pro Liter: 12,72 €

9,54 €
zzgl. 0,00 € Pfand

Martini Extra Dry 1, 0 L

Preis pro Liter: 12,16 €

12,16 €
zzgl. 0,00 € Pfand

Martini Rosato 0,75 L

Preis pro Liter: 12,72 €

9,54 €
zzgl. 0,00 € Pfand

Martini Rosso 0,75 L

Preis pro Liter: 12,72 €

9,54 €
zzgl. 0,00 € Pfand

Martini Rosso 1,0 L

Preis pro Liter: 12,16 €

12,16 €
zzgl. 0,00 € Pfand

Noilly Prat Extra Dry 1,0 L

Preis pro Liter: 16,46 €

16,46 €
zzgl. 0,00 € Pfand

Noilly Prat Original Dry 1x0,75L

Preis pro Liter: 19,13 €

14,35 €
zzgl. 0,00 € Pfand

Noilly Prat Rouge 0,75 L

Preis pro Liter: 34,29 €

25,72 €
zzgl. 0,00 € Pfand


Martini & Vermouth

Zu den absoluten Klassikern unter allen Liebhabern nicht ganz so "harter" Spirituosen gehören Martini & Vermouth. Letzterer ist unter dem Namen Wermut sicher ebenso bekannt. Während Martini ein fertiger Cocktail ist, wurde dem Vermouth mit Kräutern und Gewürzen ein besonderes Aroma verliehen. Im Grunde handelt es sich hier um einen Likörwein, der im Allgemeinen einen Alkoholgehalt zwischen 14,5 und 21,9 % Vol. hat.

Martini & Vermouth - süffig und lecker auch mal zwischendurch

Martini & Vermouth sind eher süffig und schmecken auch einfach mal zwischendurch. Gerade Martini wird auch gerne als Aperitif gereicht und wird gemeinhin als trockener Shortdrink bezeichnet. Traditionell wird der Martini in einem konischen Cocktailglas serviert, das je nach Martinisorte mit einem Oliven- oder Kirschspieß verziert wird. Bereits seit 1888 gibt es das leckere Getränk. Im Vermouth befindet sich ein extrem hoher Gehalt an Zucker, was ihn vor allem bei Likör-Liebhabern besonders beliebt macht. Er kann pur, ebenso wie Martini als Aperitif genossen werden, ist aber auch die Grundlage für einige bekannte und leckere Cocktails. Der Vermouth wurde bereits im Jahre 1786 von Antonio Benedetto Carpono im italienischen Turin erfunden. Der Unterschied zwischen französischem und italienischen Vermouth ist sicher der trockene bzw. liebliche Geschmack.

Fragen oder Feedback senden

loading